1. Gegenstand und Zweck

Hiermit werden die Bedingungen für die Benutzung der Funktionalität „Freunde werben“ (nachfolgend „Freunde werben“) zwischen dem Nutzer oder der Nutzerin und der ELVIA e-invest AG (nachfolgend „ELVIA“) geregelt. Die Nutzung der Funktionalität setzt die Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen voraus.

2. Inhalt von „Freunde werben“

Über „Freunde werben“ wird Nutzern die Möglichkeit gewährt, das Angebot von ELVIA potenziellen Kunden und Kundinnen zu empfehlen und gleichzeitig der ELVIA deren Kontaktdaten zu vermitteln, um der ELVIA den Abschluss mit diesen Personen zu ermöglichen.

Nutzer übermitteln Ihren Freunden über ein Formular im online Cockpit eine Empfehlung für ELVIA. In diesem Formular geben Nutzer folgende Angaben über Ihre Freunde ein: Anrede, Vor- und Nachnamen, E-Mail-Adresse sowie eine persönliche Nachricht. Durch Klicken auf den Button „Empfehlen“ wird vom System automatisch eine E-Mail mit der Empfehlung an die angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

Gleichzeitig erhält auch ELVIA die Information über die erfolgte Empfehlung und kann bei Bedarf und unter Einhaltung von Ziffer 6 diese für eine Kontaktaufnahme nutzen.

3. Nutzungsbeschränkungen

Der Nutzerkreis ist auf Personen beschränkt, welche bereits Kunden bei ELVIA e-invest sind und dementsprechend Zugang zum online Cockpit haben.

Vom Nutzerkreis werden ebenfalls ausgeschlossen

  • Professionelle Vermittler (haupt- oder nebenberuflich)
  • Sämtliche Aussendienstmitarbeitende der Allianz Suisse.

Die empfohlene resp. vermittelte Person darf keine bestehende oder vergangene Kundenbeziehung mit ELVIA haben oder nicht bereits über einen anderen Weg der ELVIA vermittelt worden sein. Ein Nutzer oder eine Nutzerin kann sich nicht selbst empfehlen resp. vermitteln.

Nutzer dürfen zudem Personendaten nur im Einklang mit den rechtlichen Bestimmungen (insb. des Datenschutzgesetzes) versenden.

Die Beratung potenzieller Kunden und Kundinnen bezüglich der ELVIA-Produkte, insb. die Anlageberatung, ist untersagt. Es ist Nutzern zudem untersagt, im Namen der ELVIA Wissens- oder Willenserklärungen jeglicher Art abzugeben oder diese von Kunden entgegenzunehmen.

Nutzer dürfen Empfehlungen nur an Personen mit Wohnsitz und alleiniger steuerlicher Ansässigkeit in der Schweiz versenden.

4. Entschädigung

Die ELVIA richtet Nutzern für jede erfolgreich vermittelte Person eine Entschädigung aus, sofern

  1. die Empfehlung resp. Vermittlung innerhalb von 3 Monaten zum Abschluss eines ELVIA Vertrages geführt hat und die Anlagesumme von der geworbenen Person einbezahlt wurde (andernfalls verfällt der Anspruch).
  2. sowohl der Nutzer oder die Nutzerin als auch der erfolgreich vermittelte Kunde oder Kundin zum nächsten Quartalsende, das dem Vertragsabschluss des vermittelten Kunden oder Kundin folgt; noch bei ELVIA e-invest Kunden sind (z.B. der am 01.02.2018 empfohlene Kunde investiert am 14.02.2018, dann erhält der Nutzer die Provision auf sein Depot bei der Saxo gutgeschrieben, sofern der Nutzer und der empfohlene Kunde am 30.06.2018 noch Kunden sind.)

Pro empfohlene resp. vermittelte Person erhält der Nutzer oder die Nutzerin einmalig und unabhängig von der Anlagesumme eine Entschädigung von CHF 125, welche ihm oder ihr auf das Depot bei der Saxo Bank ausbezahlt wird.

Die empfohlene resp. die vermittelte Person erhält ebenfalls einmalig und unabhängig von der Anlagesumme eine Gutschrift von CHF 125 auf das Depot bei der Saxo überwiesen.

Die ELVIA behält sich das Recht vor, die Entschädigungen jederzeit zu ändern.

Der ELVIA steht offen, auch ohne Angabe von Gründen, vom Abschluss eines Vertrages mit einer empfohlenen resp. vermittelten Person abzusehen. Bei einer Ablehnung ist keine Entschädigung geschuldet.

5.Sozialabgaben und Steuern

Der Nutzer oder die Nutzerin nimmt zur Kenntnis, dass er oder sie aufgrund der ausbezahlten Entschädigung für die Vermittlung nicht als Arbeitnehmer oder Arbeitnehmerin der ELVIA im Sinne von Art. 319 ff. OR gilt. Aus diesem Grund ist er oder sie für allfällige gesetzliche Sozialabgaben und Steuern, die mit diesen Einkünften verbunden sind, verantwortlich.

Sofern ein Nutzer die Voraussetzungen für die Mehrwertsteuerpflicht erfüllt, versteht sich die ausbezahlte Entschädigung für die Vermittlung als inkl. MWST und muss vom Nutzer abgerechnet werden. Ist ein Nutzer nicht mehrwertsteuerpflichtig, ist auf der erbrachten Vermittlungsleistung keine MWST geschuldet. Die entsprechende Entschädigung versteht sich diesfalls als exkl. MWST.

6.Geheimhaltung und Datenschutz

Nutzer sind verpflichtet, über sämtliche Informationen von potenziellen und tatsächlichen Kunden Kundinnen sowie über Informationen betreffend allfällig abgeschlossener Verträge, die im Zusammenhang mit der Empfehlung resp. Vermittlung der ELVIA anvertraut wurden, absolutes Stillschweigen zu bewahren. Die in dieser Ziffer festgehaltenen Bestimmungen gelten auch nach Beendigung der Vertragsbeziehung weiter.

Zudem sind sowohl die Nutzer als auch die ELVIA zur Einhaltung der Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) verpflichtet. Es gelten überdies die Bestimmungen zu Geheimhaltung und Datenschutz wie im Vermögensverwaltungsvertrag mit dem Nutzer oder der Nutzerin stipuliert sowie die Datenschutzbestimmungen auf der Website der ELVIA.

Darüber hinaus wird spezifisch für die Funktion „Freunde werben“ folgende Datenschutzerklärung festgehalten.

6.1. Allgemein

Diese Datenschutzerklärung regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Funktion „Freunde werben“ und gilt in Ergänzung zu den Datenschutzbestimmungen auf der Website von ELVIA.

6.2. Erhobene Daten

Bei der Nutzung der Funktion werden folgende vom Nutzer übermittelte sowie automatisch erfasste Daten erhoben:

  • Persönliche Angaben wie Vorname, Name, E-Mail, Telefonnummer und Depotnummer, welche vom Nutzer im Rahmen der Konto-Eröffnung bereits an ELVIA übermittelt wurden („Daten Nutzer“)
  • Persönliche Angaben wie Anrede, Vorname, Name, E-Mail-Adresse der Freunde sowie etwaige persönliche Nachrichten an Freunde, welche vom Nutzer bei Freunden nach erfolgter Einwilligung erhoben und im online Cockpit eigeständig übermittelt wurden („Daten Freunde“)

Nutzer verpflichten sich, Freunden vor der Erhebung resp. der Datenübermittlung im online Cockpit den Inhalt dieser spezifischen Datenschutzerklärung in geeigneter Weise zur Kenntnis zu bringen und bestätigen mit der Datenübermittlung an ELVIA die rechtmässige Erhebung und Weiterleitung dieser Daten (d.h. Freunde haben einer Weiterleitung ihrer Daten als auch einer etwaigen Kontaktaufnahme durch ELVIA vorgängig zugestimmt).

6.3. Verwendung der Daten durch ELVIA

Die „Daten Nutzer“ werden neben dem Zweck, der sich aus dem Vermögensverwaltungsmandat ergibt verwendet, um allfällige Rückfragen zu stellen sowie um die Auszahlung der Entschädigung vorzunehmen. Zudem können diese Daten für periodische interne Auswertungen zu Statistikzwecken verwendet werden.

Die „Daten Freunde“ werden dazu verwendet, um in der Datenbank der ELVIA ein Kundenprofil anzulegen und die Freunde hinsichtlich der erfolgten Empfehlung von ELVIA zu kontaktieren.

6.4. Datenlöschung

Die „Daten Nutzer“ werden nach Beendigung der Vertragsbeziehung mit ELVIA nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

Die „Daten Freunde“ hingegen werden nach Ablauf der Frist unter Ziff. 4.a gelöscht, sofern es nicht innerhalb dieser Frist zu einem Vertragsabschluss mit ELVIA kommt.

7. Haftung

Für die Benutzung von „Freunde werben“ über das online Cockpit gelten die AGBs der ELVIA e-invest resp. die Bestimmungen des mit dem Nutzer oder Nutzerin abgeschlossenen Vermögensverwaltungsvertrages. Der Nutzer oder die Nutzerin haftet überdies vollumfänglich für sämtliche Verstösse gegen diese Nutzungsbestimmungen, insbesondere für Verstösse gegen die in Ziffer 6 festgehaltenen Geheimhaltungs- und Datenschutzbestimmungen sowie gegen die Bestimmungen des Datenschutzgesetzes.

Wird ELVIA aufgrund einer Verletzung der Nutzungsbedingungen durch den Nutzer bzw. die Nutzerin in von Dritten Anspruch genommen, so wird ELVIA vom Nutzer oder der Nutzerin für daraus resultierende Schäden vollumfänglich schadlos gehalten.

8. Änderungen

Diese Nutzungsbedingungen können durch die ELVIA jederzeit geändert werden. Durch die Weiterbenützung von „Freunde werben“ nach einer Änderung der Nutzungsbedingungen akzeptiert der Nutzer oder die Nutzerin die Änderung vollumfänglich und vorbehaltslos. Die ELVIA verpflichtet sich, auf Änderungen der Nutzungsbedingungen hinzuweisen.

9. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gelten das anwendbare Recht sowie der Gerichtsstand wie im Vermögensverwaltungsvertrag mit dem Nutzer stipuliert.

10. Salvatorische Klausel

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein, wird die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen davon nicht berührt. Die Parteien verpflichten sich, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine dieser Bestimmung möglichst nahekommende wirksame Regelung zu treffen.

Wallisellen, 14.02.2018

Wir kümmern uns um Ihre Rendite, damit Sie sorglos Ihre Anlageziele erreichen

Mehr erfahren