Portfolio

Wenn die Geldanlage auf mehrere Wertpapiere gestreut wird, dann wird die Zusammenstellung dieser Wertpapiere als Portfolio bezeichnet. Im Portfolio finden sich somit all die Aktien, Obligationen etc., in welche investiert wurde. Ein breit aufgestelltes Portfolio dient der Diversifikation.


Passives Investieren

Beim passiven Investieren werden günstige (Index-)Fonds gekauft, die sehr zuverlässig die Wertentwicklung von einem Markt(-index) nachbilden.

Insbesondere durch die niedrigen Kosten ermöglicht passives Investieren eine attraktive Rendite bei gleichem Risiko.


Physisch replizierende ETFs

Die physisch replizierenden ETFs sind das Gegenstück zu synthetisch replizierenden ETFs. Bei physisch replizierenden ETFs kauft der Emittent tatsächlich die zugrunde liegenden Finanzinstrumente und hält diese in einem Sondervermögen. So entseht für die Anleger kein zusätzliches Emittentenrisiko.

Grundsätzlich sollte bei der Investition mittels ETFs nur auf physisch replizierende ETFs gesetzt werden.