Emittentenrisiko

Ein Emittent ist ein Herausgeber von Wertpapieren. Somit beschreibt dieses Risiko, dass der Emittent nicht in der Lage ist dem Käufer der Wertpapiere die Anteile, das Darlehen inklusive der versprochenen Zinsen oder die Dividende zurückzuzahlen.

Einzig vom Emittentenrisiko nicht betroffen sind physisch replizierende Fonds. Sie sind kein Bestandteil der Konkursmasse und bieten dem Käufer den Erhalt der gekauften Werte.