Was passiert, wenn ich die Vermögensverwaltung stoppe?

Wenn Sie den Vermögensverwaltungsvertrag bei uns auflösen, dürfen wir per sofort nicht mehr für Sie tätig sein und bekommen von Saxo Bank (Schweiz) auch keine Informationen mehr.

Sie erhalten unsere finale Gebührenabrechnung und führen bei der Saxo Bank (Schweiz) Ihr Konto und Depot zu den entsprechenden Konditionen der Saxo Bank (Schweiz). Bei Fragen an die Saxo Bank wenden Sie sich bitte an das Support Center der Saxo Bank (Schweiz).

Sie können sich für weitere 3 Monate in Ihr Cockpit einloggen um Dokumente anzusehen. Das Depot können wir Ihnen nicht anzeigen, da Saxo Bank (Schweiz) uns keine Informationen mehr zur Verfügung stellen darf.