Welche anderen Kosten fallen noch an?

Für die Verwaltung Ihres Portfolios zahlen Sie eine Vermögensverwaltungsgebühr von 0,55% pro Jahr Ihres durchschnittlichen Depotwertes.

Zusätzlich zur Verwaltungsgebühr fallen noch weitere Kosten an, die sich für jeden Anleger bei Investitionen in Anlageinstrumente ergeben und direkt nach dem Handel von der Depotbank in Rechnung gestellt werden.

  • Produktkosten der jeweiligen Anlageinstrumente: Da wir ausschliesslich in ETFs investieren, sind diese Kosten im Vergleich zu traditionellen Anlagen deutlich tiefer und belaufen sich im Schnitt etwa auf 0,25% pro Jahr. Wir sind bemüht, die Produktkosten möglichst tief zu halten.
  • Steuern: Bei Transaktionen fällt zusätzlich für Sie die Eidgenössische Stempelsteuer von je nach Anlageinstrument 0,075% oder 0,15% des Transaktionsvolumens an. Zudem können weitere hoheitliche Abgaben und Gebühren anfallen.