Wie wird die Wertentwicklung des Portfolios berechnet?

Die Wertentwicklung wird als sogenannte zeitgewichtete Rendite (englisch: time-weighted rate of return TWR) berechnet. Dabei wird angenommen, dass sämtliche Ein- und Auszahlungen am ersten Tag der Anlage erfolgen, so dass weder die Höhe noch der Zeitpunkt von Zahlungen einen Einfluss auf die Berechnung der Wertentwicklung haben. Somit lassen sich sowohl einzelne Anlageprodukte als auch Anlagestrategien direkt miteinander vergleichen. Es handelt sich dabei um die in der Praxis standardmässig verwendete Methode.

Die kumulierte Wertentwicklung des Portfolios seit Beginn der Vermögensverwaltung ist im Cockpit in der Übersicht einsehbar. Die Wertentwicklung seit Beginn des aktuellen Kalenderjahres (year-to-date YTD) ist ebenfalls jederzeit als Report im Kunden-Cockpit abrufbar.